HEP-Solar Portfolio 1

HEP-Solar Portfolio 1  (werbliche Information)

Investieren im Land der aufgehenden Sonne und in den USA.

Mit HEP-Solar Portfolio 1 beteiligen Sie sich an aktuell 6 Solarparks mit insgesamt ca. 45 MW Leistung. Die Anbindung weiterer Parks ist in der Anbahnung. Japan und USA haben eine um ca. 30% höhere Sonneneinstrahlung als Deutschland und die Rahmenbedingungen sind ähnlich der Förderung nach "unserem" EEG, also auch bis zu 20 Jahre garantierte Einspeisevergütung für den produzierten Strom.

Die Laufzeit ist bis Ende 2039 geplant. Die Ausschüttungen beginnen mit 6% p.a., die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals ist durch den Verkauf der Parks in den Jahren 2037 bis 2039 geplant. Die prognostizierte Gesamtausschüttung beträgt 213%. Die Mindestanlage ist 20.000 Euro zzgl. 3% Agio.

Stand Anfang Juni 2020 ist der Fonds zu über 80% (von 30 Mio) platziert

Gerne sende ich Ihnen ausführliche Informationen und den Prospekt per Post zu. Viele Informationen finden Sie auch unten zum Download. Sie können HEP-Solar Portfolio 1 nach einer Beratung mit ausführlicher Aufklärung über Chancen und Risiken bei mir zeichnen. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder eine Mail.

Alle Informationen zur dieser Anlagemöglichkeit werden von Ralf Petit- Nachhaltige Anlageberatung nach bestem Wissen und aktueller Kenntnis zusammengestellt und sind dem veröffentlichten und genehmigten Verkaufsprospekt entnommen. Für die Richtigkeit der Informationen kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Dieses werbliche Kurzportrait zum Angebot dient Werbezwecken und enthält ausgewählte, verkürzt dargestellte Informationen. Auch erhebt die Darstellung der Informationen zur Beteiligung nicht den Anspruch der Vollständigkeit und stellt keine Kaufempfehlung und keine Beratung dar. Maßgeblich für die Entscheidung zur Anlage ist allein der in deutscher Sprache gehaltene gültige veröffentlichte Verkaufsprospekt sowie die WAI - wesentlichen Anlegerinformationen. Diese werden Ihnen auf Ihre Anforderung hin zeitnah von uns übersandt. Prognostizierte Ausschüttungen beinhalten immer auch die Rückzahlung des eingezahlten Eigenkapitals. Ausschüttungs- und Ergebnisprognose entstammen grundsätzlich den Zahlen des Initiators.

© 2020 by RALF PETIT